Deutsch | Español | English

Unser Seminarangebot - hIER FINDEN sIE ALLE OFFENEN sEMINARE

In allen Seminaren von Matthias Grossmann erhalten Sie Praxiswissen abwechslungsreich und lebendig vermittelt. Sein Motto: Lieber kurzweilig als langweilig! Diese Methodik ermöglicht eine einfache Wissensaufnahme bei hoher Konzentration. Die Motivation zur Umsetzung in die Praxis wird erhöht und somit die Nachhaltigkeit des Seminars gesichert. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. In den öffentlichen Seminaren ist die Unterlage sowie die Verpflegung (Kaffeepausen, Mittagessen, Seminargetränke) enthalten. Beachten Sie auch unsere Rabatte (siehe Broschüre).

 

Einkäufer-Intervall-Training - Ausbildung zum Strategischen Einkäufer (Präsenzveranstaltung)

3 x 2 Tage Stufenseminar: Hier erfahren Sie alles zur Preis- und Kostenreduzierung im Einkauf, Lieferantenmanagement, Basics der Verhandlungsführung und Selbstmanagement. Weitere Themen: Die Arten der Einkaufsorganisation, wie Sie Maverick-Buying vermeiden und erfolgreiches Zeitmanagment. Zur Beendigung erfolgt die Anfertigung einer Facharbeit (freigestellt). Ihr Lehrgangsziel: MGS-Zertifikat „Master of Purchasing“. Ideal für neue Mitarbeiter im Einkauf und solche, die ihren Wissensstand überprüfen und ausbauen möchten. Bisherige Teilnehmerzusammensetzung: 50 % Einsteiger und 50 % erfahrende Einkäufer.

Der Sinn eines Stufenseminars:

Salami-Taktik: Sie erfahren scheibchenweise alles Wissenswerte über den Einkauf: Von der Einkaufsorganisation und Zeitmanagement über die Methoden zur Preis- und Kostensenkung, bis hin zur Verhandlungsführung mit Lieferanten.

Training-on-the-Job: Zwischen den Trainingstagen können Sie das erworbene Wissen in die Praxis umsetzen, um Einsparungen zu erzielen. Bei den Folgetreffen werden Ihre offenen Fragen geklärt.

Diese Methodik eines Intervall-Trainings zeigt, dass dadurch die Umsetzungsquote und Nachhaltigkeit und somit die Einsparungen wesentlich gesteigert werden. 


Termine: 3 Stufen mit je 2 Tagen = 6 Seminartage

Schwäbisch Hall: 02./03.05.22 (I) + 30./31.05.22 (II) + 22./23.06.22 (III)
Raum Frankfurt: 28./29.09.22 (I) + 19./20.10.22 (II) + 29./30.11.22 (III)

Gebühr

EUR 3.480,00 (EUR 580,00 pro Tag x 6 Tage) zzgl. MwSt. inkl. Unterlage, Buch und Verpflegung
Rabatt: Ab 2 Anmeldungen 10 %, ab 3 Anmeldungen 15 %, ab 4 Anmeldungen 20 %.

Broschüre zu diesem Seminar
  Weiter zur Buchung
  Mehr Informationen zum Seminar

Interesse an einer firmeninternen Veranstaltung? Senden Sie einfach Ihre Anfrage an  info@einkaufstraining.de  

 

Preisverhandlungen im Einkauf selbstsicher führen - Ausbildung im Verhandeln mit Lieferanten (Präsenzveranstaltung)

Preisverhandlungen im Einkauf erfolgreich führen2+2 Tage Stufenseminar:
Verhandlungsführung bei austauschbaren Produkten und viel Wettbewerb ist nicht schwer. Doch was tun bei Abhängigkeiten, bis hin zu monopolistischen Situationen?
Praxistraining: In diesem Seminar werden anhand von Praxisfällen aus dem Tagesgeschäft der Teilnehmer Lösungen erarbeitet und trainiert. Matthias Grossmann wird seine Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit vielen Unternehmen einfließen lassen: Von der Zielsetzung, über die richtige Strategie und Argumentation, bis hin zur Entwicklung eines starken Selbstbewusstseins.

Der Sinn eines Stufenseminars:

Salami-Taktik: Sie erfahren scheibchenweise alles Wissenswerte über den Einkauf: Von der Einkaufsorganisation und Zeitmanagement über die Methoden zur Preis- und Kostensenkung, bis hin zur Verhandlungsführung mit Lieferanten.

Training-on-the-Job: Zwischen den Trainingstagen können Sie das erworbene Wissen in die Praxis umsetzen, um Einsparungen zu erzielen. Bei den Folgetreffen werden Ihre offenen Fragen geklärt.

Diese Methodik eines Intervall-Trainings zeigt, dass dadurch die Umsetzungsquote und Nachhaltigkeit und somit die Einsparungen wesentlich gesteigert werden. 


Termine: 2 Stufen mit je 2 Tagen = 4 Seminartage (Sie können auch nur Stufe 1 oder 2 besuchen)

Tag 1 + 2: Basistraining. Tag 3 + 4: Aufbautraining.

Raum Frankfurt: 04./05.05.22 (Stufe I) + 01./02.06.22 (Stufe II)
Raum Frankfurt: 17./18.10.22 (Stufe I) + 07./08.12.22 (Stufe II)

Gebühr

EUR 2.380,00 (EUR 595,00 pro Tag x 4 Tage) zzgl. MwSt. inkl. Unterlage, Buch und Verpflegung. Einzelbuchung EUR 1.280,00 Stufe I oder II (Stufe II: Voraussetzung mindestens zwei Jahre Verhandlungserfahrung im Einkauf bzw. Teilnahme an der Stufe I).

Rabatt: Ab 2 Anmeldungen 10 %, ab 3 Anmeldungen 15 %, ab 4 Anmeldungen 20 %.

Broschüre zu diesem Seminar
  Weiter zur Buchung
  Mehr Informationen zum Seminar

Interesse an einer firmeninternen Veranstaltung? Senden Sie einfach Ihre Anfrage an  info@einkaufstraining.de  

 

Das Außergewöhnliche:  Die Spanienakademie (Präsenzveranstaltung)

 3,5 Tage-Seminar: Verknüpfen Sie Weiterbildung mit Motivation! Immer mehr Unternehmen erkennen den Motivationsschub eines Seminars im Ausland und nutzen es für noch mehr Erfolg ihrer Mitarbeiter. Neben eines Intensivtrainings über die Methoden zur Preis- und Kostenreduzierung und Verhandlungsführung mit Matthias Grossmann, besuchen Sie ein Produktionsunternehmen und diskutieren mit einheimischen Einkäufern über den Beschaffungsmarkt Spanien. Wertvoller Nebeneffekt: Kontakte, sowohl auf der Beschaffungs- als auch Absatzseite, können geknüpft werden, denn das Training ist für Einkäufer und Verkäufer.

Termine

Almería: 20.07. bis 24.07.22

Gebühr

EUR 1.780,00 zzgl. MwSt.
Rabatt: Ab 2 Anmeldungen 10 %, ab 3 Anmeldungen 15 %, ab 4 Anmeldungen 20 %.

Broschüre zu diesem Seminar
  Weiter zur Buchung
  Mehr Informationen zum Seminar

Interesse an einer firmeninternen Veranstaltung? Senden Sie einfach Ihre Anfrage an  info@einkaufstraining.de

Live-Webinar: Preise und Kosten verhandeln im Einkauf (Online-Veranstaltung)

Live-Webinar: GrossmannDas Verhandeln im Einkauf ist anspruchsvoller geworden: Verknappung, steigende Kosten, Abhängigkeiten aufgrund von Firmenfusionen oder Absprachen am Einkauf vorbei. Wenn über den Wettbewerb nur ein geringer Hebel möglich ist, gilt es umso mehr, durch selbstsicheres Verhandeln die Gesprächsführung zu halten.

In unserem 2x 180-Minuten Webinar lernen Sie zahlreiche Praxismethoden kennen, wie Sie Preiserhöhungen nicht nur abwehren, sondern sogar Preisreduzierungen erzielen können.

Inhalte 1. Tag
- Wie ist Ihr Mindset zum Verhandeln?
- Maverick-Buying vermeiden!
- Die fachliche Vorbereitung auf Verhandlungen
- Fokussieren Sie sich auf Ihre starken Argumente!
- Die Schritte der Zielerreichung

Inhalte 2. Tag
- Fragetechniken & Analytisches Zuhören
- Verhandlungstechniken während der Verhandlung
- Highlight: Auswertung einer Verhandlung
- Was tun, wenn die Verhandlung hängt?
- Was Sie von Hochleistungssportlern lernen können

Termine: 16./17.05.22, 27./28.06.22 (alle Termine: siehe "Weitere Daten")
Plattform: Zoom
Zeiten: 9.00 - 12.30 Uhr (180 min zzgl. Pause)
Teilnehmergebühr (inkl. Handout): Buchung beider Tage: 479 € zzgl. MwSt., Buchung nur Basis-Webinar: 259 € zzgl. MwSt.

Rabatt: Ab 2 Anmeldungen 10 %, ab 3 Anmeldungen 15 %, ab 4 Anmeldungen 20 %.

Weitere Daten finden Sie hier: Preise und Kosten verhandeln im Einkauf

Hier können Sie online buchen: Anmeldung

Live-Webinar: Wie tickt ein Top-Einkäufer? - Ein Seminar für Vertriebler/innen (Online-Veranstaltung)

Abendseminar: GrossmannPreisverhandlungen zu führen gehört zur täglichen Praxis eines Verkäufers. Doch kennt er auch die Methoden und Strategien, die professionelle Einkäufer im Verhandlungsgespräch anwenden? Wenn nein, dann sind unnötige Zugeständnisse vorprogrammiert. Wer die Tricks der Einkäufer kennt, erhält leichter einen Abschluss zu besseren Konditionen.

Sie erfahren, wie sich Einkäufer auf Preisverhandlungen vorbereiten, welche typischen Einwände und Taktiken ins Spiel gebracht werden, u.a.

- Die Bedeutung des Einkaufs im Unternehmen
- Den Einkäufer besser verstehen: Spannungsfeld eines Einkäufers
- Was dem Einkäufer in der Verhandlung mit Verkäufern wichtig ist
- Strategische Tipps für Verkäufer aus Sicht des Einkäufers
- Was ist Ihre USP? Was interessiert wirklich den Einkäufer?
- Wie sich erfolgreiche Einkäufer auf Preisverhandlungen vorbereiten
- Fachliche Vorbereitung: BMF, Global Sourcing, Preisanalyse
- Verhandlungstechnik: Ziel, Einwandbehandlung, Strategie, Taktiken
- Falldiskussionen

Termin: 18.05.22
Plattform: Zoom
Zeiten: 9.00 - 12.30 Uhr (180 min zzgl. Pause)
Teilnehmergebühr (inkl. Handout): EUR 259,00 zzgl. MwSt.

Rabatt: Ab 2 Anmeldungen 10 %, ab 3 Anmeldungen 15 %, ab 4 Anmeldungen 20 %.

Weitere Daten finden Sie hier: Wie tickt ein Einkäufer?

Hier können Sie online buchen: Anmeldung

Interesse an einer firmeninternen Veranstaltung? Senden Sie einfach Ihre Anfrage an info@einkaufstraining.de